Externer Datenschutzbeauftragter Kosten

Wie hoch sind die Kosten für einen externen DSB?

Externer Datenschutzbeauftragter Kosten im Unternehmen verringern - Angebot anfordernDie Frage nach der Höhe der Kosten für einen externen Datenschutzbeauftragten kommt zumeist auf, wenn man sich der gesetzlichen Verpflichtung zur Bestellung eines Beauftragten für den Datenschutz bewusst ist und eine Antwort auf nachfolgende Frage sucht.

Soll man einen internen Mitarbeiter fachlich qualifizieren und zum Datenschutzbeauftragten bestellen oder für die Umsetzung der datenschutzrechtlichen Maßnahmen im Unternehmen lieber auf die fachkundige Betreuung eines externen Datenschutzbeauftragten setzen?

Kein Unternehmen gleicht dem Anderen

Kein Unternehmen gleicht dem Anderen - sei es die Anzahl der Mitarbeiter, die ständig mit der Verarbeitung personenbezogener Daten betraut sind - sei es die Unternehmensstruktur und natürlich nicht zu vergessen sind von Unternehmen zu Unternehmen verschiedenste Informationstechnologien sowie IT-Infrastrukturen vorhanden bzw. geplant. Neben diesen Punkten können weitere Faktoren im Unternehmen zum tragen kommen, die bis zu einem gewissen Grad oder gar in Gänze von datenschutzrechtlicher Relevanz sind und somit den zeitlichen Umfang der Tätigkeit des externen Datenschutzbeauftragten - woraus sich entsprechende Kosten ergeben -  beeinflussen können.

Datenschutz im Unternehmen ist individuell

Je nach Unternehmensart, Branche, Art und Umfang personenbezogener Daten sowie vorhandener IT-Lösungen einhergehend mit dem aktuellen Datenschutzniveau kann die Ausgangssituation für den externen Datenschutzbeauftragten sehr unterschiedlich ausfallen, womit sich natürlich auch die "Kosten für den Datenschutz" bzw. die Kosten für die Tätigkeit des externen Datenschutzbeauftragten - von Unternehmen zu Unternehmen - stark unterscheiden können.

Wie hoch sind die Kosten für einen Externen Datenschutzbeauftragten

Wie Sie aus der Darlegung ersehen können, ist eine Benennung der "Kosten für den Datenschutz" im Vorfeld - ein pauschales Angebot zum monatlichen Festpreis für jedes Unternehmen - ohne Kenntnis der tatsächlichen Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen unter seriöser Betrachtung nicht möglich.

Da wir Sie nicht übervorteilen wollen und werden, ist es notwendig, dass Sie uns per Kontaktformular eine Anfrage für meine Bestellung zu Ihrem Datenschutzbeauftragten senden und wir vor der Erstellung Ihres individuellen Angebotes zuvor einige datenschutzrelevante Informationen bei Ihnen hinterfragen.

ESF - Fördermöglichkeiten nutzen

Unter gewissen Umständen - die Sie über den nachfolgenden Link zur Beratungsförderung einsehen können - ist es möglich einen Teil der Kosten für Beratungsleistungen über Mittel des Bundes und des Europäischen Sozialfonds - ESF - erstattet zu bekommen.

Weblink: http://www.beratungsfoerderung.info/beratungsfoerderung/beratungsfoerderung/

Kostenanfrage - Angebot für meine Bestellung als Datenschutzbeauftragter anfordern

Sie wollen effizient, rechtssicher und transparent - teils gesetzlich vorgeschriebene - Datenschutzmaßnahmen im Unternehmen umsetzen. Sie wollen bzw. müssen einen Beauftragten für den Datenschutz bestellen oder benötigen fachkundige Unterstützung in Fragen des Datenschutzes - dann kontaktieren Sie uns und fordern Sie Ihr individuelles Angebot an.