Externer Datenschutzbeauftragter Berlin DSB-TÜV

Externer Datenschutzbeauftragter BerlinExterner Datenschutzbeauftragter Berlin - als fachkundiger Partner betreuen wir seit mehreren Jahren Unternehmen, Vereine und Institutionen in der Hauptstadt sowie darüber hinaus.

Zu unseren Kunden zählen neben Wohnungsgesellschaften und Bildungseinrichtungen sowie Fitnessstudios auch Steuerberater und Unternehmen der Sozialwirtschaft - um nur einige Beispiele zu nennen.

Datenschutzbeauftragter

Das Bundesdatenschutzgesetz - BDSG - definiert, wer zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet ist.

Im Allgemeinen kann man entsprechend der gesetzlichen Definition die Aussage treffen, dass in nicht-öffentlichen Stellen, in denen mehr als 9 Personen mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden muss.

Wenn personenbezogene Daten auf andere Weise erhoben, verarbeitet oder genutzt werden und damit in der Regel mindestens 20 Personen beschäftigt sind gilt ebenso die gesetzliche Verpflichtung zur Bestellung eines Beauftragten für den Datenschutz.

Doch es gibt auch Konstellationen - z. B. beim Einsatz von Verfahren zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die einer Vorabkontrolle unterliegen - bei denen die verantwortliche Stelle unabhängig der Anzahl der Mitarbeiter mit Zugriff auf personenbezogene Daten zur Bestellung eines DSB verpflichtet ist.

Bei Unterlassung oder nicht wirksamer Bestellung eines Beauftragten für den Datenschutz kann die zuständige Aufsichtsbehörde - der Landesdatenschutzbeauftragte - ein Bußgeld gegen die verantwortliche Stelle - das Unternehmen, den Verein oder die Institution - verhängen. Neben der finanziellen Belastung, welche im Einzelfall gar den Ruin des Unternehmens bedeuten kann, drohen Imageschaden und Reputationsverlust.

Wussten Sie eigentlich, dass es auch eine Frist zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten von nur 4 Wochen - nach Aufnahme der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten - gibt?

Sie suchen aus Kostengründen nach einer externen Lösung und wollen sich bei der Umsetzung des Datenschutzes durch einen externen Datenschutzbeauftragten unterstützen lassen, dann kontaktieren Sie uns.

Unser Angebot - Externer Datenschutzbeauftragter Berlin

Auf Grund unserer zentralen Lage - Perleberg im Norden von Brandenburg - bieten wir öffentlichen und nicht-öffentlichen Stellen von Berlin bis Hamburg eine kostengünstige Alternative zur Qualifizierung und Bestellung eines Mitarbeiters der verantwortlichen Stelle zum Datenschutzbeauftragten.

Auszug unserer Standardleistungen als DSB:

  • Erstellung, Erweiterung und Prüfung von Datenschutz- und IT-Sicherheitskonzepten
  • Vorabkontrolle bei Einführung von bzw. Erstellung von Prüfberichten für bereits eingesetzte Verfahren
  • Unterstützung bei der Erstellung bzw. Prüfung von Verfahrensverzeichnissen gemäß den Anforderungen des BDSG
  • Prüfung und Erstellung von Verträgen zur Erhebung, Nutzung oder Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß § 11 BDSG (Auftragsdatenverarbeitung)
  • Bewertung vertraglicher Unterlagen bezüglich darin enthaltener datenschutzrelevanter Aspekte
  • Verpflichtung gemäß BDSG
  • Bearbeitung von Anfragen der Datenschutzbehörden oder Betroffener
    (Auskunftsersuchen bzw. Beschwerden)

Alle zuvor benannten Punkte ergeben sich aus den gesetzlich definierten Aufgaben des Beauftragten für den Datenschutz und gehören standardmäßig zu unserem Dienstleistungsumfang.

Darüber hinaus führen wir außerdem auch Datenschutzschulungen sowie Beratungen und Prüfungen im Bereich der IT-Sicherheit durch.

Angebot anfordern

Durch unsere nachgewiesene Fachkunde bei der TÜV-Süd-Akademie bzw. der IHK-Potsdam finden Sie in uns einen professionellen, fachkundigen und erfahrenen Partner. Wir können Sie rechtssicher und zu transparenten Kosten bei der Umsetzung des Datenschutzes unterstützen. Fordern Sie Ihr persönliches Angebot für meine Bestellung als Datenschutzbeauftragter an.